velo easy – dein Fahrrad sicher parken

Zwei Fahrräder besitze ich – Else, die ich relativ unbesorgt überall abstelle – und Blue.
Blue geht mit mir auf lange Touren, aber verpasst einiges vom Nacht- und Kulturleben Berlins, denn sie lasse ich nicht für längere Zeit aus den Augen. Selbst wenn sie mit zwei Schlössern gesichert ist.

In Berlin fehlt es an sicheren Abstellplätzen & die Diebstahlrate für Fahrräder ist hoch

Deshalb war ich sehr gespannt darauf, endlich die Box für sicheres Fahrradparken von velo easy auf dem Heldenmarkt sehen und testen zu können. Denn schon seit längerem verfolgte ich die Updates auf Facebook. velo easy Gründerin Claudine Oldengott und ihr Team haben Boxen entwickelt, die eine sichere Abstellmöglichkeit für Fahrräder bieten. Basierend auf einer smarten App wird per Knopfdruck der Standort einer Fahrradbox ermittelt und diese reserviert. Das Preissystem ist von Stundenpreisen bis Monatsabos je nach Bedarf der Nutzenden flexibel gestaltet. Der maximale Mietpreis für einen Tag beträgt 3€.

Sicheres Fahrradparken in platzsparenden velo easy Boxen

[slideshow_deploy id=’2034′]

 

Im Inneren der Boxen befindet sich eine Aufhängung für das Fahrrad. Dieses clevere Design führt dazu, dass die Bodenfläche einer Box nur 0,7qm beträgt. Wie ein Tortenstück geformt ergeben zehn dieser Boxen einen Kreis mit nur 3m Durchmesser.

Selbst kompaktere Fahrräder gelangen durch einen Mechanismus, in den das Fahrrad eingehängt wird, leicht in die Parkposition. Bei der Entwicklung wurde an jede gedacht, dank Cyclepreneurin „Velodine“.

Neben dem parkenden Fahrrad ist Platz für Taschen, Körbe und Gepäck. Geplant ist außerdem, die Fahrradboxen mit Werkzeug auszustatten und Lademöglichkeiten für eBikes. Genügend Raum für viele weitere Ideen und ihre Umsetzung ist vorhanden.

Die erste velo easy Box wird in Kürze in Berlin in Nähe des S-Bahnhofs Lichtenberg aufgestellt. Folge velo easy auf ihren Social Media-Kanälen oder melde dich für den velo easy Newsletter an.

Ich freue mich darauf, bald viele der Boxen über die Stadt verteilt zu sehen. Keine Sorgen mehr um mein Fahrrad zu haben, während ich im Kino oder Theater bin, ein Essen mit Freunden genieße oder eine Runde schwimme. Ein Wunschtraum, der damit erfüllt wird.

See my English post on velo easy over on I Bike Berlin.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s