Dynamo Velostazione in Bologna

Fahrradverleih, geführte Radtouren durch Bologna & vieles mehr

An der stark befahrenen Via dell’Indipendenza, die vom Bahnhof Bolognas Richtung Innenstadt führt, parken Lastenfahrräder am Eingang zu einem Paradies für Radfahrer.

Im September 2015 wurde die Dynamo Velostazione in den Gewölben unter dem auf einem Hügel gelegenen Parco della Montagnola eröffnet. Wie mir Initiatorin Simona Larghetti erzählt, wollte sie ursprünglich nur einen Ort für sicheres Fahrradparken in Bologna schaffen.

Bologna Velostazione Simona
Simona (rechts im Bild)

Simona ist Präsidentin von Salvaiciclisti Bologna, übersetzt „Rettet die Radfahrer“, die sich seit ein paar Jahren mit vielen öffentlichen Aktionen engagieren. Der Fokus liegt auf dem Radverkehr, schließt aber den Schutz aller Verkehrsteilnehmer ein. Das Einrichten von Tempo 30-Zonen innerhalb von Städten ist einer der Punkte im Manifesto von Salvaiciclisti. Spätestens mit Bici Senza Frontiere, einer bunten Veranstaltung mit Lastenradrennen und Wettbewerben rund ums urbane Radfahren auf der Piazza Maggiore im Zentrum Bolognas, erreichte Salvaiciclisti die Aufmerksamkeit überregionaler Medien. Auch in Rom und weiteren Städten ist die Initiative aktiv.

Sechs Monate lang wurde nach einem geeigneten Ort für die Velostazione gesucht. Schließlich nahm die Initiative an einer Ausschreibung der Stadt teil. Den Gewinnern wird für vier Jahre ein Raum gestellt. Für die Teilnahme war es nötig, das Angebot über das Fahrradparkhaus hinaus zu erweitern. Inspiration dafür lieferte das Upcycle Fahrradcafé, ein beliebter Treffpunkt für Radfahrende in Mailand. Es bildete sich ein vielfältiges Netzwerk aus vierzehn Partnern. Und die Bewerbung der Dynamo Velostazione war erfolgreich.

Als Simona und ihr inzwischen siebenköpfiges Team das erste Mal die Räume betraten, verschlug es ihnen den Atem. Die Gewölbe unter dem Park dienten früher als Kühlhaus und der Lagerung von Lebensmitteln. In den letzen Jahren aber war es ein Parkhaus für Autos. Mit der Hilfe von über einhundert Freiwilligen wurden die rußverklebten Wände und Böden gesäubert und gestrichen.

[slideshow_deploy id=’2165′]

 

Heute sind in dem weitläufigen Gebäude neben den Abstellmöglichkeiten für Fahrräder eine Fahrradwerkstatt und ein Fahrradverleih untergebracht. Im hinteren Teil ist eine Bar eingezogen. Dort öffnen sich große Tore zu einem Hof mit Blick auf Ruinen einer Festung aus dem 14. Jahrhundert. Am Tresen vorne am Eingang können Fahrradtouren gebucht werden. Rund um die Sitzgelegenheiten im Eingangsbereich liegen Bücher und Informationen aus. Der Internetzugang ist kostenlos. In einem kleinen Verkaufsdisplay werden neben weiteren Fahrradaccessoires die Taschen von Zona 30 angeboten.

Lange Öffnungszeiten – unter der Woche von 6.30 Uhr morgens bis in den späten Abend – und regelmäßige Veranstaltungen wie Filmvorführungen, im November wurde dort die Dokumentation Bikes vs. Cars gezeigt, Auftritte von DJs, Kunstausstellungen, radfahrende Clowns, und vieles mehr machen die Velostazione zu einem idealen Treffpunkt. Hinzu kommen die sehr freundliche Atmosphäre und das wirklich umwerfende Ambiente.

Besondere Empfehlung: Unbedingt eine der geführten Radtouren buchen. Neben der Standard-Tour durch Bolognas Stadtkern sind Fahrradtouren mit Themen wie Bike to Street Art oder zu verschiedenen Eiscafés im Angebot. Die englischsprachige Tour mit Ersi war sehr interessant und unterhaltsam.

Die Saison für das Jahr 2016 ist bereits gestartet, im April findet ein Food Festival mit Lastenfahrrädern statt. Bei der Planung der nächsten Italienreise lohnt sich ein Blick auf die Termine der Velostazione.

 

[slideshow_deploy id=’2185′]

 

Dynamo Velostazione
Via Indipendenza 71/z
40121 Bologna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s