Lissabon Tag 7 – Saudade

Kehre gerade ein wenig betrübt von einem Rundgang durch den Kiez zurück. Die Bars haben entweder noch geschlossen oder sind gähnend leer. Ich habe weder ein Buch noch etwas zum Schreiben dabei, um mich selbst zu unterhalten.

Außerdem hat es wieder geregnet und die zwar wunderschönen Steine der Gehwege sind leider auch äußerst rutschig. Das sagte auch unser Guide auf der Fahrradtour heute: Die mosaikartige Gestaltung der Gehwege begann nach dem großen Erdbeben, viele Arbeitsplätze wurden dadurch geschaffen. Heute verschaffen sie vor allem bei Regen den Krankenhäusern Arbeit.

Über die Fahrradtour werde ich einen Artikel für Berlin on Bike schreiben. Deshalb hier nur ein paar Fotos aus meinem Tweet von heute und ein großes Dankeschön an Carlos und das Team von Lisbon Bike Tour. Lissabon ist mit seinen sieben Hügeln scheinbar nicht die ideale Stadt zum Radfahren, aber die sehr informative geführte Radtour ist geschickt geplant. Die gut zehn Kilometer fahren sich sehr entspannt.

Bin übrigens nur ein wenig betrübt, da ich nicht ganz ohne Getränk von der Runde heimgekehrt bin. Im Spätkauf wurde mir ein Schluck Gin angeboten. Saúde! Aus Alentejo kommen viele gute Dinge.

Und ich habe einen neuen Schleichweg entdeckt. Morgen werde ich bei Tageslicht – und hoffentlich auf trockenen Sohlen – kreuz und quer durch die Alfama klettern. Es ist Zeit, einen ganzen Tag ausschließlich in diesem Kiez zu verbringen.

Übrigens – Saudade. Laut Fernando Pessoa etwas, das nur Portugiesen spüren können. Aber ich kenne das Wort. Dann darf ich doch auch, oder? Wenigstens solange ich hier bin?

Advertisements

2 Kommentare zu „Lissabon Tag 7 – Saudade“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s